Projekt: baby-taschenrechner.de

Das gerade fertiggestellt Projekt baby-taschenrechner.de beschäftigt sich mit den Fragestellungen rund um die Entwicklung des eigenen Kindes:

  • Wie groß wird mein Kind werden in x-Jahren
  • Wie schwer wird mein Kind in x-Jahren
  • Ist mein Kind zu schwer/zu dünn
  • Welche Kleidergröße wird es wann tragen?

Die Webseite soll Eltern dabei helfen herauszufinden, wann sie welche Kleidergröße kaufen müssen, um im nahenden Winter/Sommer das passende zu Hause zu haben.

Eltern können so einschätzne, ob das Kind zu dünn oder zu dick ist  für ihr Alter/Größe/Gewicht-Verhältnis.

Für die Realiserung wurden folgende Technologien verwendet:

Symfony 3, Docker, MySQL, PHP, GIT, Google Material Design, Amazon AWS

Amazon automatische Preisanpassung Tool

Für einen Kunden habe ich gerade ein Tool entwickelt, mit dem man die Preise der eigenen Waren bei Amazon automatisch anpassen kann.Dabei werden die Angote der Konkurrenz analysiert nach Zustand der Ware und nach Seller Seriösität und dadurch ein fairer Preis bestimmt für die Ware. Es werden alle Daten, die über die API verfügbar sind für die Preisbestimmung mit herangezogen, wie z.B. Seller Feedback (Bewertungen des Händlers), ob Amazon selber verschickt, Versanddauer und vieles mehr.

Das Tool vergleicht optional die Preise zwischen den verschiedenen Amazon Plattformen in Europa (DE, UK, IT, ES, FR) aber auch Plattformen außerhalb Europas, wie Japan oder Amerika und händelt die unterschiedlichen Währungen.

Das Ergebnis kann direkt zu Amazon mittels der API geschickt werden und die Preise werden sofort geupdatet.

Amazon Preisanpassung

Screenshot Preisanpassungs Tool

 

Die Anwendung ist in PHP mit Symfony 3 geschrieben und hat ein Frontend mit Twitter Bootstrap 3 und eine MySQL Datenbank. Außerdem gibt es eine Vagrant Umgebung für die Entwicklung mit PHP7.1 und nginx. Ausgeführt werden kann das ganze mit einer einfachen Xampp Umgebung oder Vagrant Virtual Box beim Kunden lokal auf einem PC.

Falls sie auch Interesse an einem solchen Tool haben, könnne sie gern Kontakt aufnehmen.

PHP How to debug Segmentation Faults

Um Segementation Faults, die gerne in PHP7 zur Zeit auftreten zu bestimmen und zu analysieren, kann man folgender Weise vorgehen

1. Angabe des Speicherortes für die Coredumps

echo '/tmp/coredump_%e_%p' > /proc/sys/kernel/core_pattern

2. aktivieren der Coredumps in PHP-FPM

in der Datei: php-fpm.conf:

rlimit_core = unlimited     ; vorher: 0

3. PHP FPM restarten

service php-fpm restart

4. Analysieren der Coredumps mit gdb weiterlesen…

PHP 7 – die neuen Funktionen im Überblick – Teil 2

Expectations

Mit Expactations lassen sich Stellen im Code markieren, die eigentlich nicht erreicht werden sollen, aber falls doch, eine Nachricht in der Produktionsumgebung hinterlassen könnnen, um anderen Programmierern beim Debuggen und verstehen des Codes zu helfen. Der Parameter expression wird ausgewertet und bei einem false-Wert wird eine AssertionException geworfen.

Definition:

void assert (mixed $expression [, mixed $message]);

Die php.ini Konfigurationsvariable zend.assertions kann 3 Wert annehmen weiterlesen…

PHP 7 – die neuen Funktionen im Überblick – Teil 1

PHP 7 ist in aller Munde und kommt mit einer Reihe syntaktischer Verbesserungen und neuen Features herbei. In Zukunft sind PHP-Applikationen nicht nur schneller, sondern nähern sich dem Java-Syntax weiter an. Endlich kann man festlegen, welche Datentypen in Funktionen herein und welche wieder heraus kommen sollen (Parameter Type Declarations und Return Type Declarations), wodurch die Wartbarkeit des Codes verbessert werden kann.

Parameter Type Declarations und Return Type Declarations

In PHP >=5.3. war es schon früher möglich Funktionsparametern, einer Input Variablen einen Objekttyp zuzuweisen, den die Funktion erwartet hat, um anderen Programmierern die Verwendung der Funktion zu erleichtern/zu dokumentieren und eine Exception zu generieren, wenn ein Objekt eines anderen Typs verwendet wird: weiterlesen…